Truppenendgegner

Aus Soldatenspiel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Truppenendgegner.png


Damit sich der Alltag eures Truppenlebens nicht so einseitig gestaltet und ihr in Versuchung kommt lieber zu faulenzen als hart an euren Kampfkünsten zu arbeiten, tauchen von Zeit zu Zeit komische Gestalten vor den Toren des Truppengeländes auf, die euch nicht gerade wohlgesonnen sind. Eine Lagebesprechung mit den Fernmeldern ergab einen Feind in Truppenstärke. Versammelt aus diesem Grund alle Kameraden, stellt Einsatzbereitschaft her und schlagt den Feind erfolgreich in die Flucht.

Der Ablauf

Wie der Name vermuten lässt, lassen sich die Gegner nur bekämpfen, wenn du dich zu dem Zeitpunkt des Erscheinen in einer Truppe befindest. Dabei schwappt euch der Feind in unendlich vielen Wellen entgegen, welches es gilt zu brechen. Die Basisstärke der Widersacher ist dabei von der aktuellen Mitgliederzahl eurer Truppe abhängig, allerdings steigt diese von Welle zu Welle. Den Feind also niemals unterschätzen!

Jedes Mitglied hat zu Beginn des Angriffes 10 Schüsse im Magazin. Sollten diese verbraucht sein, hast du die Möglichkeit das Magazin durch eine Wartezeit von 15 Minuten automatisch wieder auffüllen zu lassen oder aber man kürzt mithilfe von Patronen ab. Wenn das Magazin wieder voll musst du lediglich noch Nachladen und schon kann die Schießerei fortgeführt werden. Jeder Soldat besitzt beim Schießen eine kritische Trefferchance von 20%, um dem Gegner so mehr Feuer unter dem Hintern zu machen.

Sobald eure Truppe die Welle erfolgreich gebrochen hat, findet eine 30-minütige Gefechtspause statt. Sollte euch diese Ruhephase zu lange erscheinen, kann diese jederzeit durch Truppenpatronen abgekürzt werden.

Die Belohnungen

Die Belohnungen beim Bekämpfen der Wellen unterteilen sich in zwei Bereiche:

Truppe
Die Truppe erhält eine feste Menge an Rohstoffen, welche wie folgt berechnet wird: Rohstoffe = 5 bis 10 mal Mitgliederanzahl mal Nummer der Welle
Mitglieder
Für diese Gegner wurde extra eine neue Ausrüstungskiste in das Spiel eingefügt. Der Inhalt setzt sich aus Credits (Dienstgrad mal 15000) und Erfahrung (Dienstgrad mal 2500). Zusätzlich hast du eine Bonuschance auf Inhalte aus roten und gelben Kisten, sowie ZDv'en und Patronen. Diese Chancen schließen sich nicht gegenseitig aus. Es kann also durchaus passieren, dass du in einer Kiste neben den Credits und den Erfahrungspunkten auch noch einen Permabooster, einen großen temporären Booster, 10 ZDv'en und 50 Patronen findet.

Wichtig

Du kannst an diesem Event nur teilnehmen, wenn du dich zu Eventbeginn länger als 3 Tage (exakt 72 Stunden) in der Truppe befindest. Sollte dies nicht der Fall sein, darfst du weder schießen noch erhälst du die Belohnungen.